geboren in München, lebt und arbeitet im eigenen Atelier in Schondorf am Ammersee.

Ihre Bilder – ob Landschaft, Figurendarstellung oder abstrakte Farbfeldmalerei – sind von innerlicher Monumentalität und strahlen gleichzeitig große Zurückhaltung aus; Stimmungsbilder voll melancholischer Gelassenheit, die ihre Wirkung aus feinnuancierten Farbmodulationen und der sorgfältigen Beobachtung von Objekten im Raum beziehen.

Kommentar im Münchner Merkur von Dr. Bärbel Schäfer
(Ausstellung in Gut Häusern 2009)

Nächste Ausstellung

30. März – 8. April 2016
47° 73′ | 12° 88′ Künstlergruppe Breitengrad (9 Nationen, 26 Positionen)

Städtische Galerie Bad Reichenhall
Altes Feuerhaus
Aegidiplatz 3
83435 Bad Reichenhall

Mehr Informationen zur Ausstellung